Neuigkeiten

Alles rund um das Projekt

News

  • Start der Befragung zum sozialen Zusammenhalt
    In dieser Woche startet in den Ortschaften des Umsiedlungsstandortes Keyenberg, Kuckum, Ober-, Unterwestrich und Berverath (neu) sowie in Holzweiler, Venrath und Kaulhausen eine große Bewohnerbefragung. Das Projekt verfolgt einen starken Beteiligungsansatz. Der Fragebogen wurde gemeinsam mit zahlreichen ehrenamtlich Tätigen aus den teilnehmenden Ortschaften erarbeitet. Er wird von Freiwilligen aus den Dorfgemeinschaften, Schützenbruderschaften und Fußballvereinen verteilt. Auch die Abgabe der Fragebögen erfolgt unter dem Motto „Zusammenhalt“. …
  • Gelungene erste Fachtagung des Zweckverbands LANDFOLGE Garzweiler
    Im Rahmen des Projekts „Zusammenhalt hoch drei“ hat der Verbundpartner Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler den ersten von drei geplanten Workshops durchgeführt. Im Alten Rathaus in Erkelenz kamen Akteure aus Wissenschaft und Praxis zusammen, um gemeinsam über die Themenbereiche Daseinsvorsorge, Zusammenhalt und regionale Identität zu diskutieren. Für die inhaltliche Gestaltung der Veranstaltung war das Planungsbüro HJP Planer verantwortlich. Nach Eröffnung der Tagung durch Herrn Volker Mielchen, Geschäftsführer …
  • AESOP-Konferenz in Tartu, Estland (25.-29.07)
    Vor einem internationalen Fachpublikum hat Projektmitarbeiter Felix Leo Matzke vom ILS auf der AESOP-Konferenz erste Erfahrungen aus dem Projekt Zusammenhalt³ vorgestellt. AESOP ist die größte europäische Organisation von Raumplanungslehrenden und ‑forschenden, die im jährlichen Rhythmus Fachkonferenzen in wechselnden Städten veranstaltet. Die diesjährige Tagung fand unter dem Motto „räumlicher Gerechtigkeit“ in Tartu, Estland statt. An dem Vortrag zu Zusammenhalt³ interessierte das Publikum insbesondere, was für eine …
  • Konferenz in Belgien: Vorstellung erster Projektergebnisse (04.-08.07)
    Projektleiter Michael Kolocek hat auf der diesjährigen Konferenz der International Association on Planning, Law, and Property Rights (PLPR) in Ghent, Belgien Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt vorgestellt. Unter dem Vortragstitel “Brown coal mining in the Rhineland – how the view on planning, law and property rights changed” erläuterte Michael einem internationalen Fachpublikum, wie der Umsiedlungsprozess in Garzweiler vonstattenging. Hierbei nahm er auch kritisch Stellung zum berühmten …
  • Begleit-Konferenz in Berlin (13.-14.06.)
    Zusammen haben die Verbundpartner des Zweckverbands LANDFOLGE Garzweiler, vertreten von Geschäftsführer Volker Mielchen, die Stadt Erkelenz mit Dorfkümerer Alexander Arnold und das ILS in Person von Felix Leo Matzke das Projekt Zusammenhalt³ auf der Begleitkonferenz der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ und „Regionen innovativ – Kreislaufwirtschaft“ repräsentiert. Die vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu) und dem Institut für Raum & Energie organisierte Veranstaltung fand in Berlin statt …